CHIA SAMEN

Chia-Samen wurden schon von den Azteken, Mayas und Inkas als hochwertiges Lebensmittel verwendet. Chia Samen sind bereits seit über 5000 Jahren bekannt. Bei den Mayas und den Azteken gehörte Chia Samen zu den Grundnahrungsmitteln und Krieger hatten immer eine Ration Chia-Samen für den Notfall mit dabei. Chia stammt von der Salbei-Art Salvia hispanica ab, die ursprünglich in Guatemala und in Mexico beheimatet ist. In der Sprache der Mayas bedeutet Chia „Kraft“. Chia war auch die Nahrung der Nachrichtenläufer, die immer ihren Vorrat beim Laufen mit dabei hatten. Wie schon vor vielen Jahrhunderten, wo Läufer und Soldaten Chia als Kraftnahrung zu sich nahmen, so verwenden auch heute noch viele Sportler auf der ganzen Erde Chia Samen.

Chia Samen sind besonders reich an Omega-3-Fettsäuren. Das Verhältnis zwischen den Omega-3 und den Omega-6 Fettsäuren ist optimal für unsere Ernährung.

Chia Samen sind reich an:

Proteinen, Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und Antioxidantien.

Sie enthalten z.B. zweimal mehr Kalium als Bananen und fünfmal mehr Kalzium als Milch. Werden Chia Samen mit Wasser angerührt, bilden sie eine Schleim- bzw. gelartige Konsistenz. Dies reguliert unsere Darmtätigkeit und fördert die Verdauung.

Im folgendem finden sich weitere Eigenschaften der Chia Samen:

Chia-Samen können uns beim Abnehmen unterstützen. Die Samen werden dazu in Wasser eingeweicht und unter die Lebensmittel gemischt. Somit wird man schneller satt und braucht nicht so viel an Menge zu essen. Die Samen geben ihre Kohlenhydrate sehr langsam ab und verändern den Geschmack des Essens nicht.

Die Samen wirken ausgleichend auf den Blutzuckerspiegel und somit für Diabetiker als Nahrung sehr zu empfehlen.

Chia Samen sind glutenfrei und ohne Gentechnik.

Chia Samen sind cholesterinfrei

Chia Samen können in den verschiedensten Gerichten verwendet werden. z.B. Smoothies, Salaten, Desserts, Rohkostbrot und vieles mehr. Man kann nichts falsch machen und nebenbei tut man noch gutes für seine Gesundheit.

Chia Samen wirkt darmreinigend. Schlacken können vom Körper losgelassen werden, Sodbrennen kann vermindert werden und der Darm kann wieder mehr Vitalstoffe aufnehmen.

Für Sportler kann Chia Samen von großer Bedeutung sein. Die Grundlagenausdauer kann deutlich gesteigert werden.

Chia Samen können einfach zubereitet werden. Sie stellen dem Körper viele wichtige Vitalstoffe (Vitamine, Mineralien, Omega-Fette…) zur Verfügung.

Omega-3 Fettsäuren sind wichtig für unser Gehirn. Mehr Klarheit, eine gute Konzentration sowie eine gute Stimmung können mit Chia Samen gefördert werden.

Chia Samen sind reich an Antioxidantien. Diese schützen unsere Zellen vor freien Radikalen. Frei Radikale können mit Antioxidantien abgewehrt werden. Ein weiterer Vorteil der Antioxidantien ist es das sie die Samen selbst gut schützen. So bleiben die Samen ganz natürlich lange frisch ohne ranzig zu werden. Bei Leinsamen oder anderen Ölsamen kann dies öfters der Fall sein.

Da Chia Samen nur sehr langsam seine Kohlenhydrate an den Körper abgibt, kann die Lust auf süße und ungesunde Nahrungsmittel vermindert werden.

Inhaltsstoffe Chia Samen pro 100 Gramm:

Brennwert

440 kcal (1832 KJ)

Gesamtfettgehalt

32 g

Gesättigte Fettsäuren

3,8 g

Transfettsäuren

0 g

Omega-6 Fettsäuren

6,4 g

Omega-3 Fettsäuren

18,5 g

einf. ungesättigte Fettsäuren

2,1 g

Cholesterin

0 g

Kohlenhydrate

4,9 g

Ballaststoffe, gesamt

34 g

lösliche Ballaststoffe

4 g

unlösliche Ballaststoffe

29 g

Protein

21 g

Vitamin B1

0,89mg

Vitamin B3, Niacin

11,2mg

Vitamin E

29,1mg

Bor

0,03mg

Calcium

500mg

Eisen

6,5mg

Kalium

600mg

Kupfer

1,5mg

Magnesium

290mg

Natrium

< 0,3mg

Phosphor

535mg

Selen

< 0,2mg

Zink

5mg